Disclaimer

Disclaimer

1. Allgemein

Diese Webseiten wurden von dem Dampflok-Museum Hermeskeil, Bernd Falz (im weiteren DMHK genannt) erstellt und sind deren Eigentum. Der Inhalt der Webseiten ist urheber- und leistungsschutzrechtlich geschützt. Das DMHK behält sich das Recht vor, den Inhalt dieser Seiten ohne vorherige Ankündigung aus welchen Gründen auch immer jederzeit löschen, ändern oder ergänzen zu können. Dies gilt auch für den Inhalt dieser Nutzungsbedingungen.
 

2. Haftungsverpflichtung

Das DMHK übernimmt trotz sorgfältiger Kontrolle keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
 

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Das DMHK ist bestrebt, sämtliche Urheberrechte der dargestellten Texte, Grafiken, Videosequenzen und Tondokumente zu beachten. Es wird sich bemüht, auf selbst erstellte Texte, Grafiken, Videosequenzen und Tondokumente zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweiligen Eigentümers. Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seite. Eine Vervielfältigung von Texten, Grafiken, Videosequenzen und Tondokumenten in andere elektronische oder gedruckte Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!

 

Dampflok-Museum Hermeskeil
Bernd Falz
Bahnhofstr. 20
54411 Hermeskeil

Tel.: 06503 1204
Fax: 
06503 1204
E-Mail:
 info(at)dmhk(dot)de

 

Aktuell:

priv. Dampflok-Museum Hermeskeil
von April bis September an Wochenenden geöffnet, im Juli und August zusätzlich täglich
 
priv. Loksammlung Falkenberg
am 10. + 11. Juni und 09. + 10. September geöffnet